Herzlich willkommen im Internetauftritt der EVBK!


Schlussspurt zur EVBK-Jahresausstellung 2020

Die Anmeldefrist zur 63. EVBK-Jahresausstellung in Prüm läuft aus. Sie endet am 10.02.2020. Bis dahin können Künstlerinnen und Künstler aus der grenzüberschreitenden Großregion Eifel-Ardennen ihre Arbeiten bei der Geschäftsstelle der „Europäischen Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V.“ in Prüm einreichen. Im vergangenen Jahr hatten sich 133 Maler, Bildhauer und Fotografen für die Ausstellung beworben. 60 Prozent von ihnen wurden von der 5-köpfigen Jury aus Kunstexperten der Länder Luxemburg, Belgien und Deutschland zugelassen. Die diesjährige Jahresausstellung wird vom 12. Juli bis 9. August 2020 in der ehemaligen Abtei Prüm, heute Regino-Gymnasium-Gymnasium stattfinden, die feierliche Eröffnung am Vortag, Samstag, 11. Juli 2020, 15 Uhr, in der St. Salvator-Basilika. Dann wird auch der renommierte „Kaiser-Lothar-Preis“, der Kunstpreis der Stadt Prüm verliehen.

Zum ersten Mal sind in diesem Jahr besonders KünstlerInnen unter 35 Jahren aufgerufen. Für sie wurde speziell der „EVBK-Youngster Award“ ausgeschrieben, ein Nachwuchsförderpreis, der mit 1.000 Euro ausgeschrieben ist und von der Kulturstiftung der Kreissparkasse Bitburg-Prüm ausgestattet wird.

In der EVBK-Jahresausstellung 2020 wird es eine Sonderausstellung mit kleinformatigen Werken geben: „Art to go – Kleine Kunst zum Mini-Preis“. Diese Arbeiten werden für je 35 Euro angeboten und können von den Käufern direkt mitgenommen werden.

Die KünstlerInnen, die sich bewerben, erhalten im April eine endgültige Nachricht, ob sie von der Jury zur Ausstellung zugelassen wurden.

Anmeldeschluss für die Bewerbungen: 10.02.2020


Nachruf Prof. Dieter Alexander Boeminghaus

Professor Dieter Alexander Boeminghaus ist tot. Der frühere Präsident der „Europäischen Vereinigung bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V.“ (EVBK) starb am 10. Januar im Alter von 80 Jahren. Er lebte zuletzt in Höfen bei Monschau/Eifel. Boeminghaus lehrte als Professor für Entwurfs- und Umgestaltung an der Fachhochschule Aachen und machte sich als Architekt, Künstler und Kreativer in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern einen Namen, von Kunstprojekten im Krankenhaus, die Kindern helfen sollten, gesund zu werden bis hin zur Gestaltung von Büchern, Dorfplätzen, Friedhöfen und Kapellen. So entstanden in Buchet und Knaufspesch in der Eifel zwei Kapellen nach seinen Entwürfen. 1992 wurde Professor Boeminghaus zum Präsidenten der EVBK gewählt, ein Amt, das er bis 2011 bekleidete. Neben den EVBK-Jahresausstellungen in der ehemaligen Abtei Prüm verstand es Boeminghaus die Künstler für zahlreiche Sonderprojekte zu begeistern, so etwa die Ausstellungen „Vapakulenien“, „Wege und Mauern“, „Voll Freude ist mein Herz“ oder „Das Lächeln des Christus“. 2011 erhielt Boeminghaus den renommierten „Kaiser-Lothar-Preis“ der Stadt Prüm.


Aktuelle und kommende Veranstaltungen
unserer Künstlerinnen und Künstler

Ausstellung mit Werken von Tom Krey, Hans Maas, K. Paltzer u. a.
Bilder für über´s Sofa
1. Dezember 2019 – 15. Februar 2020
KunstForumEifel, D – 53937 Schleiden-Gemünd
weitere Informationen [»]


Ausstellung mit Werken von André Paquet
DE BÂBORD À TRIBORD
28. September 2019 – 16. Februar 2020
Malmundarium, B – 4960 Malmedy
weitere Informationen [»]


Ausstellung mit Werken von Katharina Fischborn u. a.
Deutsche Grafik
18. Januar – 8. März 2020
Dat Bolwerck, NL – 7201 DE Zutphen
weitere Informationen [»]


Ausstellung mit Werken von Hans Maas u. a.
.MATER.MATRIX.MATERIAL
1. März – 9. Mai 2020
KunstForumEifel, D – 53937 Schleiden-Gemünd
weitere Informationen [»]